Inhaltsübersicht
Heinrich Karsch Haus Hösseringen
VCP Lüneburger Heide e.V.

Mohawk-Walk


Seit 2006 existiert am Heinrich-Karsch-Haus ein mobiler Niedrigseilgarten, ein sogenannter Mohawk-Walk.Der Seilgarten kann bei Bedarfmit geschultem Personal gebucht werden.



Der Name stammt von den Mohawk-Indianern, die in Ihrer amerikanischen Heimat einen sicheren Weg durch die sumpfigen Everglades über gespannte Seile hinweg fanden.




Niedrigseilgärten fördern die psychomotorische Entwicklung und soziale Kompetenz mit Hilfe von Spielen, Kooperationsaufgaben und künstlichen Hindernissen zu handlungsorientiertem Lernen.


Die Nutzung des Niedrigseilgarten kann, unter fachgerechter Anleitung (ein/e Trainer/in), für Hausgäste dazu gebucht werden. Die Kosten für ein etwa 2,5 stündiges Programm bei max. 10 Personen belaufen sich auf 60,- €. Ist die Gruppe größer, muß ein weiterer Trainer gebucht werden.